Unsere Bienen haben Domblick

Bild Domblick und Altstadt von der Marienhöhe Erfurt

Wir imkern auf der Marienhöhe im Westen Erfurts. Von unserer Gartenanlage ist das wunderbare Panorama des Erfurter Doms und der Altstadt zu sehen. Dennoch sind wir inmitten der Natur.

Bild Garten mit Bienenbeuten

Die Bienenimmobilien

Unsere Bienen wohnen in Beuten (Bienenstöcken) aus Holz. Das Holz (Kiefer, Fichte) dieser Bienenwohnungen wird als Wetterschutz von außen lediglich mit reinem Leinöl ohne Zusätze behandelt. Im Inneren sorgen die Bienen selbst für eine Abdichtung und Imprägnierung des Holzes mit Propolis. Propolis ist natürliches Kittharz, das die Bienen produzieren.

 

Styroporbeuten oder Teile aus Plastik im Bienenstock gibt es bei uns nicht. Die Bienen errichten ihren Wabenbau in Holzrähmchen.


Freiheit

Eingriffe ins Bienenvolk werden nur in einem unbedingt erforderlichen Maß vorgenommen. Die Bienen können sich nach ihrem Rhythmus entwickeln. Als eines der wenigen Nutztiere ist die Biene völlig frei. Der Imker kann nicht bestimmen, wann und wohin die Bienen fliegen. Um zu verhindern, dass das ganze Volk auszieht, beschneiden manche Imkereien einen Flügel der Königin. Das wird bei uns nicht gemacht.

Bild Flugbrett einer Beute mit Bienen

Wachs

Seit der Saison 2017 verzichten wir auf die Verwendung von Fremdwachs als Bauhilfe, um den Eintrag von Schadstoffen zu vermeiden, die sich im Wachs anreichern können. Unsere Bienen errichten ihre Waben im sogenannten Naturbau komplett selbst.

Bewusst verzichten wir dabei auf einen Teil des Honigertrags, da die Bienen für die Produktion von 1 kg Wachs ca. 13 kg Honig benötigen. 

 

 

Ernte

Ein Bienenvolk verbraucht pro Jahr als Eigenbedarf ca. 50 kg Honig und ca. 20-30 kg Pollen. Bei guter Entwicklung und günstigen Wetterverhältnissen kann ein Volk jedoch mehr sammeln als verbraucht wird. Als Honigernte entnehmen wir einen Teil des Honigs. Zu jedem Zeitpunkt verbleibt genügend Honig in den Bienenstöcken, damit die Bienen genug Futter haben.


Die größte Leistung der Biene ist nicht die Produktion von Honig, sondern die Bestäubung tausender von Blüten in der Umgebung.

Gartenimpressionen